dieBrennstoffzelle.de  Bücher zum Thema bei Amazon.de!

Newsletter      Gästebuch       BZ-Spielesammlung      Links     Sitemap

Zusammenarbeitzur Entwicklung fortschrittlicher Antriebsoptionen für Flurförderzeuge


Mailand (Italien) / Cambridge (Massachusetts), 7. Januar 2005 - Nuvera Fuel Cells, Inc., ein führender Designer, Entwickler und Hersteller von Brennstoffzellen-Antriebssystemen, und East Penn Manufacturing Company, Inc., der Hersteller von Deka(R)Batterien und der weltweit grösste unabhängige Einzelstandort-Batteriehersteller, gaben die gemeinsame Entwicklung eines elektrischen "Motors" auf Hybridbatterie-/Brennstoffzellenbasis bekannt. Als Einsatzgebiete wird der Antrieb von Hubkraftwagen und anderen im Materialtransport- und Flughafen-Bodendienstsektor eingesetzten Flurförderzeugen ins Visier genommen.

Gemäss der Vereinbarung verpflichten sich East Penn und Nuvera zu einer exklusiven dreiphasigen, zweijährigen gemeinsamen Entwicklungsarbeit. Ihr Ziel besteht in der Entwicklung einer alternativen Antriebslösung die, genauso wie Bleibatterien, schadstofffrei arbeitet. Das Produkt wird so konstruiert werden, dass es in wenigen Minuten "aufgetankt" werden kann und mit den heute im Einsatz befindlichen standardmässigen Batterieträgern austauschbar ist.

(pressemeldung der Nuvera Fuel Cells, Inc.)

Die Informationen dieses Nachrichtenbeitrags wurden sorgfältig geprüft und redaktionell bearbeitet.
Dennoch kann für die Inhalte keine Gewähr übernommen werden.